Suche

Fragen zur imc Hardware

/

C-Serie: Drift bei inkrementaler Wegmessung?

 

imcDevices 2.6 R3 SPx und C-Serie: inkrementale Wegmessung zeigt Drift

Die Wegmessung mit imcDevices 2.6 R3 SPx und einem Gerät der imc C-Serie zeigt eine Drift. Eine Vergleichsmessung mit dem CRONOS-PL CRPL/ENC-4 ist richtig.

Der Fehler kann vermieden werden, indem nicht die Summe sondern das Integral gebildet und dann durch die Abtastzeit dividiert wird.

Bsp.:
<pre> “Weg_SM_CS_Integral = IntegralP( Enc_SM_CS )/0.00002” statt
“Weg_SM_CS = Sum(Enc_SM_CS, 1)”</pre>
Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den Modus „Ereignisse“ statt „Weg(diff)“ einzustellen und dann im OnlineFAMOS aufzusummieren.

Hinweis: Dies ist eine sehr rechenintensive Methode und führt dazu, dass OnlineFAMOS unter Nutzung dieser Funktion fast ausgelastet ist.

Hintergrund: Der DIOENC im C-Seriengerät löst die Impulse höher auf als der CRPL/ENC4 des CRONOS-PL. Bei der Aufsummierung tritt aufgrund eines natürlichen numerischen Problems bei Floating-Point Prozessoren ein Fehler auf.

Category: HW--C-SERIES
Top