Anwendungen

imc SEARCH in der Praxis

Klare Sicht im Komponentenprüffeld

imc SEARCH für automatisierte Datenspeicherung bei Komponentenprüfungen

Ob bei Minustemperaturen oder Sonnenschein – damit Scheibenwischer bei unterschiedlichsten Umgebungsbedingungen für klare Sicht sorgen, müssen diese Komponenten bestmöglich konstruiert sein. Neben Funktionalität spielt Wirtschaftlichkeit eine Rolle. Im Entwicklungsprüffeld gilt es Motoren, Blätterdesigns und Halterungen in vielfältigen Kombinationen und simulierten Umgebungsbedingungen zu testen. imc SEARCH sorgt dafür, dass die effizienteste Konstellation schnell aus den Messdatenbeständen identifiziert werden kann.

Wenn Bremsdaten beschleunigen

imc SEARCH erlaubt suchen und filtern nach Metadaten

Wenn es darum geht Bremswege auf der Teststrecke zu testen, sammeln sich schnell umfangreiche Messdatenreihen an. Damit die Ingenieurteams beim anschließenden Auswerteprozess nicht ausgebremst werden, setzen sie imc SEARCH ein. Attribute wie Testfahrer, Umgebungstemperatur, verwendete Bremsscheibe, Bremszange oder Bremsbelag lassen sich bequem filtern und später weiterverrechnen. Gerade bei örtlich verteilten Teststrecken und -Teams ist eine zentrale Datenhaltung entscheidend für produktive Prozesse.

Der Datenmotor für den Mittelstand

imc SEARCH perfekt für den Mittelstand

Der Erfolg mittelständischer Unternehmen ist eng mit ihrer Innovationsfähigkeit verknüpft. Die Basis für Innovation bilden qualitativ hochwertige Mess- und Analysedaten aus Forschung und Entwicklung. Sie ermöglichen es wichtige Erkenntnisse für die Produktentwicklung und -optimierung zu gewinnen. An diese Information zu gelangen, gestaltet sich zunehmend schwieriger, denn Daten liegen in den Unternehmen in einer Vielzahl von Formaten, in unterschiedlichen Anwendungen und an verschiedenen Orten vor. Mit imc SEARCH bietet imc eine wirtschaftlich attraktive Lösung mit der Sie alle Ihre Daten verwalten, speichern und gezielt durchsuchen und analysieren können.

Top