imc CRONOScompact: Grundgeräte

imc CRONOScompact-400-17 mit 17 freien Steckplätzen für Messmodule

imc CRONOScompact sind modulare und kompakte Messsysteme, die in unterschiedlichen Gehäusegrößen und Bauformen zur Verfügung stehen. Dadurch können Sie das Messsystem optimal auf Ihre Anforderung hin anpassen.

Gehäusegrößen

imc CRONOScompact 400-08

Abmessungen (W x H x D)
in mm: 291 x 155 x 264,
Gewicht: ca. 9 kg

  • Kompaktes und robustes Tragegehäuse
  • 8 freie Steckplätze für Messmodule
  • 400 kHz Summenabtastrate

imc CRONOScompact 400-11

Abmaße (W x H x D)
in mm: 352 x 155 x 264,
Gewicht: ca. 10.5 kg
  • Kompaktes und robustes Tragegehäuse
  • 11 freie Steckplätze für Messmodule
  • 400 kHz Summenabtastrate

imc CRONOScompact 400-13

Abmaße (W x H x D)
in mm: 393 x 155 x 264,
Gewicht: ca. 12.5 kg
  • Kompaktes und robustes Tragegehäuse
  • 13 freie Steckplätze für Messmodule
  • 400 kHz Summenabtastrate

imc CRONOScompact 400-17

Abmaße (W x H x D)
in mm: 474 x 155 x 264,
Gewicht: ca. 14.5 kg

  • Kompaktes und robustes Tragegehäuse
  • 17 freie Steckplätze für Messmodule1
  • 400 kHz Summenabtastrate

imc CRONOScompact 400-RACK

imc CRONOScompact 400-RACK mit 17 freien Steckplätzen für Messmodule
  • Kompaktes und robustes Tragegehäuse
  • 17 freie Steckplätze für Messmodule1
  • 400 kHz Summenabtastrate
Abmaße (W x H x D)
in mm: 426,7 x 133,35 x 310
Gewicht: typ. 9 kg / max. 12 kg
(1) Die Modulsteckplätze können mit analogen, digitalen und Feldbusmodulen belegt und frei kombiniert werden. Die Anzahl der verwendeten analogen bzw. digitalen Module darf 16 nicht überschreiten. 

Alle Daten im Überblick

  CRC-400 CRC-400GP
Allgemein  
Gehäuse Tragegehäuse
oder 19" Rack
Tragegehäuse
oder 19" Rack
Max. Modulsteckplätze 8/11/13/17 [16] 8/11/13/17 [16]
System-Abtastrate 400 kSps 400 kSps
Optionale Erweiterung mit externen flex-Modulen  
Interface für externe imc CRONOSflex-Module    optional
externe Summen-Abtastrate (incl. ext. CRFX Module) 2000 kSps
Konnektivität    
Ethernet 100 MBit 1 GBit
interner WLAN-Adapter 2,4 GHz (Draft-g, 54 Mbit/s) optional
interner WLAN-Adapter Dualband (Draft-n, 300 Mbit/s) optional
ext. Wireless UMTS, 3G, 4Goptional optional
GPS-Anschluss ja ja
Display-Anschluss ja ja
fernsteuerbarer Hauptschalter ja ja
Programmierbare Status-Anzeige (LEDs) ja ja
isoliertes SYNC signal ja ja
Datenspeicherung    
CF-Karten-Slot ja
CFast Karten-Slot ja
USB 2.0 Host-Adapter (ext. USB-Festplatte, Speicher-Stick) ja
Speicherung auf PC / Netzlaufwerk ja ja
Festplatte (intern) optional optional
Autonome Geräte-Fähigkeiten    
komplexe Triggerfunktionalität PC-unabhängig ja ja
Onboard Echtzeit Datenanalyse (imc Online FAMOS) ja ja
Autarker Betrieb ohne PC, Selbststart (Timer, absolute Zeit) ja ja
Web-Server / Web-Designer
Multimonitoring
Synchronisation & Uhr    
Master-Slave zwischen imc Systemen ja ja
NTP Netzwerk-basierte Synchronisierung ja ja
PTP Präzisions-Netzwerk-Synchronisierung ja
via externem GPS Signal ja ja
via externem IRIG-B & DCF-77 Signal ja ja
Feldbus-Interfaces    
CAN optional optional
CAN FDoptionaloptional
LIN optional optional
FlexRay optional optional
XCPoE (Master, Slave)optionaloptional
MVB optional optional
ARINC optional optional
EtherCAT Slave optional optional
Kistler RoaDyn® optional optional
Betriebsbedingungen    
Betriebstemperatur -20 bis +65°C -20 bis +65°C
Erweiterter Temperaturbereich (-40 .. +85 C, inkl. Betauung) optional optional
Schock und Vibration MIL 810F (40g),   IEC 60068-2-27,   IEC61373 cat1, class A, B
Stromversorgung    
DC Eingang 10V bis 50V ja ja
isolierter Versorgungs-Eingang ja ja
AC/DC Adapter  (110 bis 230VAC) ja ja
Datensicherung bei Stromausfall ja ja
USV (Bleigel-Akku) ja ja
USV mit erweiterter Kapazität (Li-Ion) optional optional
Top