Anwendungsberichte

Sortieren

Filtern

Bei einer so hohen Fahrgastfrequenz wie in Berlin ist es wichtig, dass die Fahrzeuge im realen Betrieb auf Herz und Nieren getestet werden. Damit die Flotte immer den höchsten Standards entspricht, werden vor allem Neufahrzeuge umfangreichen Fahrversuchen unterzogen – so wie die neuen Busse, die die BVG bei dem niederländischen Bushersteller VDL geordert hat. Wenn es um das Thema Fahrversuch geht, setzt VDL auf Messgeräte von imc. Die mobile Messdatenerfassung der Stadtbusse führt VDL mit den Systemen imc BUSDAQ-2-ET sowie imc CANSAS-INC und -SCI aus.

mehr lesen
Die Prüfstelle Eisenbahnfahrzeugtechnik der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) ist spezialisiert auf Messungen im Bereich der Bremssysteme an Eisenbahnfahrzeugen. Für Bremsversuche auf einer Steilstrecke bei kriti-schen Adhäsionsbedingungen hat die Prüfstelle Eisenbahnfahrzeugtechnik den LUXACT-Geschwindigkeitssensor eingesetzt, um ein schlupffreies Weg-, bzw. Geschwindigkeitssignal zu erhalten.

mehr lesen
Als Weltmarktführer im Bereich von Werkzeugmaschinen und industriellen Lasersystemen spielt die Optimierung durch kontinuierliche Prüfprozesse bei der TRUMPF-Gruppe eine zentrale Rolle. Ständige Weiterentwicklungen der Maschinen, ein verbesserter Energieverbrauch und eine höhere Geschwindigkeit bei absoluter Präzision setzen Erprobungen mit modernsten Tools voraus. Seit 2004 vertraut TRUMPF auf integrierte Lösungen der imc Meßsysteme GmbH.

mehr lesen
Die optimale Antriebstopologie und -auslegung ist bei der (Weiter-)Entwicklung von Elektrofahrzeugen entscheidend. Die imc Meßsysteme GmbH hat für das Fraunhofer Institut (IFAM Bremen) zwei Prüfstände mit integrierter Simulationslösung realisiert, die die Entwicklung und den Test neuer Komponenten und Modelle für den elektromotorischen Antriebsstrang ermöglichen.

mehr lesen
Die SBB entwickelt stationäre Radlastcheckpoints, die automatisiert und in Echtzeit die Kennzahlen eines vorbeifahrenden Zuges erfassen. Zu diesen Checkpoints haben wir hochgenaue DMS-Brückenmessverstärker sowie einen Industrie-PC nach Kundenspezifikation beigetragen.Das System erfasst sicherheitsrelevante Lastkennzahlen wie Ladungsverschiebungen und Achslastüberschreitungen. Es erkennt außerdem Flachstellen an den Rädern.

mehr lesen
Die Formula Student ist ein Konstruktionswettbewerb und vereint die Theorie der technischen Hochschulen und Universitäten mit praktischen Erfahrungen auf der Rennstrecke. Im Laufe eines Jahres konstruieren und bauen Studenten nach genauem Reglement ihren eigenen Rennwagen. Das Team der Hochschule Ravensburg‐Weingarten wurde von der imc Meßsysteme GmbH mit einem imc CANSAS‐Messmodul unterstützt. Es dient zur Ermittlung von Kräften im Fahrwerk des Rennwagens.

mehr lesen
Für Feldversuche an Landmaschinen, haben wir eine autarke Messlösung mit automatischer Fernüberwachung entwickelt, die die Reaktionszeiten bei der Entwicklung und Produktfreigabe drastisch verkürzt, qualitativ bessere Daten liefert und dabei die Reise- und Personalkosten reduziert.

mehr lesen
Die Dimensionen sind außergewöhnlich: Eine Nabenhöhe von 102m, ein Rotordurchmesser von 116m und eine Gesamthöhe von 160 Meter, höher als der Kölner Dom. Das sind die Daten der 5 MW Windenergieanlage „Multibrid M5000“.

mehr lesen
Die WINDTEST Grevenbroich GmbH betreibt seit 1998 auf der Frimmersdorfer Höhe, südlich von Grevenbroich, das größte Testfeld für Windkraftanlagen der Welt im Binnenland. Prototypen und Testanlagen mit einer Nennleistung von 600 kW bis 2500 kW werden dort getestet und nach internationalen Richtlinien vermessen.

mehr lesen
Das Hydrostatisch Regenerative Bremssystem HRB von Rexroth ermöglicht es die kinetische Energie beim Bremsen zu nutzen, in dem sie in hydraulische Energie umgewandelt und gespeichert wird. Die Energie kann dann beim nächsten Anfahren wieder in den Fahrantrieb eingespeist werden und entlastet so den antreibenden Verbrennungsmotor.Die Entwicklung solcher Produkte bedarf zahlreiche Tests und Erprobungen, die im Prüfstandsumfeld und im Fahrversuch stattfinden.

mehr lesen
In diesem Anwendungsbericht erfahren Sie, wie wir für einen Kupplungsscheibenprüfstand eine Prüfsoftware entwickelt haben, die in Kombination mit einem imc-Messsystem, eine schnelle und flexible Prüfung von Kupplungsscheiben und Zweimassenschwungrändern ermöglicht.

mehr lesen
Für die Ingenieurgruppe Bauen am Standort Mannheim haben wir auf Basis unseres Softwareframeworks ein imc-Messgerät mit der Auswertesoftware imc FAMOS zu einer Gesamtlösung verbunden, mit dem Ziel eine weitgehend automatisierte Schwingungsanalyse von Gebäuden zu ermöglichen.

mehr lesen
In der vorbeugenden Instandhaltung von Kraftwerken und im Störungsfall ist eine handliche und leicht zu handhabende messtechnische Ausrüstung unverzichtbar, um Anlagenproblem schnell und zuverlässig zu erfassen. Für diesen Einsatz, haben wir im Kundenauftrag einen maßgeschneiderten Messkoffer entwickelt, in dem wir ein mobiles imc Messgerät verbaut in einem robusten Koffer zu einer kundenspezifischen Lösung kombiniert haben.

mehr lesen
Seit langem wird das Fahrzeuginnengeräusch immer leiser. Das dominierende Verbrennungsgeräusch tritt merklich in den Hintergrund und andere Geräuschquellen werden hörbar. So haben Pkw-Generatoren mittlerweile einen Anteil von bis zu 40% am Gesamtgeräusch des Fahrzeugs.Zur Optimierung des Geräuschpegels, haben wir auf Basis eines modularen imc-Meßsystems eine maßgeschneiderte Lösung entwickelt, um die von Pkw-Generatoren verursachte Lärmbelastung weitgehend automatisch zu prüfen und auszuwerten.

mehr lesen
Bei einem neuen Motor sollte der Antrieb der Wasserpumpe aus Platzgründen über Zahnräderrealisiert werden. Anstelle eines Keilriemens sorgt ein Zwischenzahnrad für dieSchwingungsentkopplung. Bei der Entwicklung musste natürlich getestet werden, ob die geplante Entkopplung funktioniert.Die Messungen und ihre Auswertungen haben wir als Dienstleistung übernommen.

mehr lesen
Bei der Elektrowerkzeug AG* wird dazu eine Kombination aus imc-Messsystem und -Software verwendet. Das Messsystem analysiert automatisch die Vibrationen handgeführter Elektrowerkzeuge.

mehr lesen
Wie kann man mit intelligenten Messgeräten von imc und einer Standard Software eine kontinuierliche Bewertung und Analyse der Funktionalität und Sicherheit eines Energieversorgungsnetzes erreichen?

mehr lesen
Die Firma Bosch führt Fahrzeugtests und Messungen an Fahrzeugen in Klima-Kälte-Prüfständen durch. Dazu gehören sowohl Messungen im Fahrbetrieb als auch auf dem Prüfstand. Für die Prüfabläufe, die dabei durchgeführt werden, sind unterschiedliche, flexible Messkonfigurationen erforderlich. Um Zeit und Kosten zu sparen, wird ein System benötigt, welches automatisch die wechselnden Anforderungen der verschiedenen Prüfabläufe berücksichtigt.

mehr lesen
Das Solar Team Twente, ein Team aus Studenten des Saxion Poly Technical College und der Universität Twente (Enschede, Niederlande) beteiligten sich in 2007 an der berühmten Panasonic World Solar Challenge.Dazu entwickelten sie gemeinsam ein komplett neues und innovatives Solarfahrzeug, dass mechanisch und elektrisch völlig neue Konzepte umsetzt und dazu auf modernste Technologien setzt.Das Herz der Elektronikeinheit stellt ein intelligenter Datenlogger der imc C-Serie dar.

mehr lesen
Nicht nur in der Automobilindustrie werden die Entwicklungszyklen immer kürzer und die Anforderungen an die Produktqualität immer höher. Um diesen Herausforderungengerecht zu werden, sind umfangreiche Messreihen in praxisnahen Feldversuchen unerlässlich. Das Zusammenspiel von Steuergerätesoftware mit der Mechanik, der Hydraulik und den elektrischen Komponenten wird immer komplexer. In der Landtechnik trifft dies insbesondere für Traktoren, selbst fahrende Erntemaschinen und angehängte Arbeitsgeräte zu.

mehr lesen
Die Firma ZF Friedrichshafen AG führt Langzeitmessungen an Ihren LKW Getrieben in Südafrika durch. Anhand der gewonnen Messdaten werden Simulationsmodelle optimiert und erweitert. Die verbaute Messtechnik unterliegt dabei extremen Umgebungsbedienungen. Sie muss erschütterungsfest, besonders hitze- und kältebeständig sein sowie autark und ohne PC arbeiten. Zusätzlich ergibt sich bei Versuchsfahrten im Ausland die Problematik, zeitnahe an Messdaten zu gelangen.

mehr lesen
Der Eurocopter NH90 von NHIndustries stellt ein bedeutendes Projekt der europäischen Militärluftfahrt dar. Durch sein spezifisches, auf die militärische Anwendung hin, konzipiertes Design kommt der Erprobung und der Verifizierung der Leistungsanforderungen besondere Bedeutung zu. Mit Hilfe von CRONOS-PL Messhardware von imc, sowie der hoch spezialisierten und leistungsfähigen Software T@Works wurde eine Strukturanalyse an der Hubschrauberzelle durchgeführt.

mehr lesen
Die Verringerung von Emissionen bei Kraftfahrzeugen erfordert auch die Verbesserung der Auspuffanlagen. Diese werden in Prüfständen umfassenden Tests unterzogen, zu welchen auch Messungen zur Kontrolle der Temperatur-Grenzwerte gehören.Die vernetzte Prüfstand-Infrastruktur wurde durch die Implementation von imc Messtechnik und einer neuen Prüfstandssoftware modernisiert. Im Zentrum stand die Optimierung der Messauswertung und eine weitere Automatisierung der Prüfabläufe.

mehr lesen
An Kfz Schiebedächern werden verschiedenste Prüfungen und Untersuchungen durchgeführt.Grundidee für das Prüfstandskonzept ist eine möglichst kurze Rüstzeit der einzelnen Prüfstände zu ermöglichen.

mehr lesen
Bei der Produktion von Fahrzeugkarosserien ist die Güte der einzelnen Schweißpunkte ein ausschlaggebender Faktor für die Sicherheit des fertigen Autos - die regelmäßige Kontrolle der dazu verwendeten Schweißzangen unerlässlich. Zu diesem Zweck verfügen Automobilhersteller über an die Produktion angeschlossene Zangenwerkstätten.

mehr lesen
Die Belastungen an Getrieben und anderen Teilen der Antriebseinheit im Fahrzeug im täglichen Betrieb ist sehr hoch. Die frühe Erkennung von Problemen und die damit zusammenhängende ständige Verbesserung der Qualität solcher Systeme ist das Bestreben von FORD in Deutschland. Für seine neu errichteten, automatischen Getriebeprüfstände setzt FORD in Köln imc Technologie ein ...

mehr lesen
Ein Grund für die Neuausrüstung eines modernen Dieselmotorenprüffeldes bei der Fa. Bombardier in Hennigsdorf war die Notwendigkeit der Anschaffung eines leistungsstarken und flexiblen Universalprüfstandes. Ausgerüstet mit modernster Messtechnik, effizient, flexibel und dezentralisiert zur Messung von Signalen wie Temperaturen, Drücken und Kräften, Momenten, Drehzahlen und Beschleunigungen etc...

mehr lesen
Anstrengungen zur Reduzierung von Schallemissionen in Fahrzeugen beschränken sich nicht nur auf Bauteile wie den Motor, den Auspuff oder die Reifen. Lichtmaschinen, besonders bei der Fahrt mit hoher Geschwindigkeit, gehören ebenfalls zu den störenden Schallquellen. Als eines der führenden Unternehmen in diesem Sektor widmet sich Bosch der Entwicklung von besonders leisen Lichtmaschinen.

mehr lesen
Der unaufhaltsam wachsende Markt hoch entwickelter „Steering-By-Wire“ -Lenksysteme wie EPS und AFS erfordert einen immer höheren Prüfaufwand. Dabei sind Reproduzierbarkeit und eine hohe Zeitersparnis die wesentlichen Vorteile von Prüfständen.

mehr lesen
Beim Flottenversuch und in der Fahrzeugerprobung befinden sich die Fahrzeuge stets an unterschiedlichen Orten. Um trotzdem während der Zeit der Erprobung auf Messdaten zugreifen zu können, benötigt man ein autarkes Messgerät mit Modem, das sich selbstständig ins Internet einbucht und über eine von imc bereitgestellte internetbasierte Vermittlungszentrale eine ständige und sichere Online-Verbindung zwischen dem Messgerät und dem heimischen PC herstellt.

mehr lesen
Stationäre und mobile Erprobung gehen in der Entwicklung moderner Kfz-Technik Hand in Hand. Bisher war die Umrüstung des Versuchsträgers beim Wechsel zwischen mobiler und stationärer Erprobung ein bedeutendes Hindernis.Ziel war es ein modernes Datenloggersystem zu implementieren, welches die Anforderungen der mobilen und der stationären Erprobung in sich vereint.

mehr lesen
Immer mehr Endanwender stehen vor der Notwendigkeit, verschiedenste Komponenten und Systeme in Feldbusse einzubinden. Einarbeitungs- und Entwicklungszeiten, Lizenzgebühren, Kosten für Entwicklungstool, Schulungen, Testequipment und Feldbusvielfalt lassen hohe Kosten entstehen. Ständig kommen neue Busse hinzu und bestehende werden weiterentwickelt.Sollen verschiedene Feldbusse oder Schnittstellen miteinander verbunden werden, so benötigt man dazu Gateways...

mehr lesen
Die Firma Kässbohrer führt Beanspruchungsanalysen im Fahrversuch in Südosteuropa an Ihren Fahrzeugtransportern durch. Die Messtechnik muss dabei starke Erschütterungen sowie Staub und Spritzwasser stand halten.

mehr lesen
Für Prototypen-Test neuer Radbagger war Caterpillar auf eine robuste Messtechnik angewiesen, die den harten Umgebungsbedingungen im Steinbruch gewachsen ist. Gleichzeitig wurde eine Lösung gesucht, die sowohl analoge Größen wie Druck, Kraft, Temperatur, Drehzahl, Spannung und Strom als auch digitale Informationen wie CAN-Bus und Steuergerätedaten synchron erfassen kann und die darüber hinaus vollkommen autark arbeitet.

mehr lesen
Für das Innengeräusch in Kraftfahrzeugen gibt es bisher keine gesetzlichen Grenzwerte. Der Autokäufer achtet jedoch immer stärker auf einen angenehmen Geräuschkomfort. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, wird bei Volkswagen auch die laufende Serie akustisch auf der Straße vermessen.

mehr lesen
Neben der Leistung eines KFZ steht der Verbrauch eines Fahrzeuges, sowie der Ausstoß von umweltschädigenden Abgasen mehr und mehr im Interesse heutiger Autokäufer. Aus diesem Grund entwickeln Automobilhersteller wie Volkswagen immer effizientere und umweltverträglichere Autos.

mehr lesen
Trotz kürzerer Entwicklungszeit werden moderne Fahrzeuge immer komplexer. Neben vielen mechanischen Neuerungen machen vor allem komplexe elektronische Komponenten Fahrzeuge immer sicherer, sauberer und komfortabler. Ein daraus abgeleitetes Resultat ist, dass auch der Fahrzeugtest sich verändert hat und mehr denn je eine entschiedene Rolle in der Fahrzeugentwicklung spielt.

mehr lesen
Das mobile Kaltstart- Mess- und Auswertesystem MKAS dient der Kaltstartanpassung von Verbrennungsmotoren. Die numerische und grafische Auswertung ermöglicht eine zuverlässige Bewertung des Kaltstarts und somit eine schnelle und zielgerichtete Datenfindung.

mehr lesen
Durch eine neue Gerätekonzeption werden flexible DMS-Messung an Großkranen ermöglicht, bei der gleichzeitig eine hohe Messqualität gewährleistet ist.

mehr lesen
Die messtechnische Ausrüstung von Hochgeschwindigkeitszügen moderner Bauart unterliegt speziellen Anforderungen. Dazu gehören Dezentralität und Synchronität wie hohe Kanalzahlen und spezielle Onlineberechnungen. Um die ersten Versuche mit dem Hochgeschwindigkeitszug ICE 3 durchzuführen, setzen hierbei die Hersteller auf imc Messtechnik.

mehr lesen
Die Erhöhung der Sicherheit bei Schienenfahrzeugen ist ein Thema, dem sich Firmen wie Bombardier, die Deutsche Bahn (DB) und SIEMENS widmen. Im Project „Safe Train“ wurden hierzu Auffahrversuche (train crashs) durchgeführt. Unter der Leitung der DB und Bombardier wurden, nahe der Stadt Wroclaw (Breslau) in Polen auf einem Testgelände des polnischen Instituts für Schienenfahrzeuge (CNTK) eine Reihe von Auffahrversuchen mit hoher Geschwindigkeit durchgeführt.

mehr lesen
Die Rallye Dakar stellt im Motorsport eine der härtesten Belastungen für Mensch und Maschine dar. Um hier bestehen zu können, gilt es sein Fahrzeug optimal auf die herrschenden Bedingungen vorzubereiten. Gerade das Fahrwerk ist hier die mit am meisten geforderte Fahrzeugkomponente und entscheidet mit über Erfolg oder Niederlage. Für die Rallye-Trucks der Firma GINAF hat der Fahrzeugsystementwickler VSE das vollhydraulische Fahrwerk DTS (Dynamic Truck Suspension) ...

mehr lesen
Elektrische Stellantriebe werden als Stellglieder zwischen Prozeß und elektrischen Steuer- und Regeleinrichtungen eingesetzt. Sie sorgen für genaues Stellen von Ventilen, Schiebern und Klappen. Im Bereich von Kraftwerken oder Prozeßanlagen werden diese Einrichtungen turnusmäßig einer Funktionskontrolle unterzogen.

mehr lesen
Mit imc HiL bietet imc eine schlüsselfertige Lösung, die einen vollständig automatisierten Mess-, Steuer-, Regel- und Simulationsbetrieb mit nur einem System ermöglichen. Ziel ist es, das Messsystem als HiL-Simulator einzusetzen um Komponenten und Systeme in realitätsnahen Umgebungen zu testen. Das verringert die Entwicklungszeiten und hilft Kosten zu sparen. Diese Feature Note beschreibt, wie mit imc Messtechnik und MATLAB/Simulink ein professioneller HiL-Simulator aufgebaut wird.

mehr lesen
Zu lange schon versuchen viele Messgeräte-Hersteller dem Anwender zu suggerieren, dass Messen etwas Kompliziertes sei und dass man vor der Erledigung seiner Messaufgabe erst zum Programmierer graphisch orientierter Programmiersprachen, umgeschult werden müsse.

mehr lesen
Effiziente Lösungen für eisenbahnspezifische Anforderungen zu finden, ist in den Entwicklungsabteilungen von Schienenfahrzeugherstellern entscheidend. Sicherheitsaspekte spielen genauso eine Rolle wie Fahrgastkomfort, Schnelligkeit und ökonomische Faktoren.

mehr lesen
Damit Windenergieanlagen (WEA) sich amortisieren und ertragreich sind, müssen sie über viele Jahre zuverlässig arbeiten. Neben dem Wissender Entwickler und Konstrukteure sind vor allem Testmessungen und Prüfungen für den späteren störungsfreien Betrieb entscheidend.

mehr lesen
Efforts to reduce noise pollution from cars are not limited to tires and exhaust systems alone. Automobile alternators and generators, with their high rotation speed, are currently also coming more and more into the focus of measurementengineers. On high-speed roads, in particular, sound emissions play a crucial role. There’s no question that BOSCH, one of the world’s leading producers of car components, invests all its know-how into the development of quieter car generators.

mehr lesen
Automatic gearboxes, especially advanced CTXs (continuously variable transaxle) aren’t widespread in agricultural machinery. Nevertheless, one of Germany’s leading companies in that field, AMAZONEN Werke, develops and produces various types of such gearboxes.

mehr lesen
The sheer amount of new car designs and the time they spend in development are stunning. But to bring new cars to market at ever-shorter intervals, new and innovative test and measurement philosophies are needed.

mehr lesen
Top
× Hinweis
Die angeforderte Seite existiert nicht in der gewünschten Sprache.
Sie wurden auf die nächste verfügbare Seite weitergeleitet.