imc MOTION: Lösungen für Schienenfahrzeugprüfungen

Ermittlung fahrdynamischer Parameter von Schienenfahrzeugen

Messungen an Schienenfahrzeugen auch bei Eis und Schnee

Von der Sensorik über die Messdatenerfassung bis hin zur Auswertung ermöglicht imc MOTION Bremsen- und Beschleunigungstests bei Schienenfahrzeugen.

Berührungslose optische Sensoren und GPS-Sensoren leiten die Weg- und Geschwindigkeitssignale an das imc-Messgerät weiter. Per WLAN überträgt das Messgerät die Daten auf ein mobiles Tablet-Gerät (oder PC). Die Softwareoberfläche zur Messdatenvisualisierung und -Auswertung kann der Nutzer per Touchscreen bedienen. Die Software führt den Anwender durch den gesamten Prozess: von der Vorgabe der Testinformationen (Testobjekt, Streckenzustand, Testtyp, Nutzername etc.) über die Messwertaufnahme bis hin zum Report.

» Mehr erfahren

Top